· 

Fotokünstlerin Maria Semmer zu Besuch im Fotoclub

Maria Semmer, geboren in Rothenburg ob der Tauber, lebt und arbeitet in Rom und Insingen. Mit ihren fotografischen Kunstwerken war sie schon auf vielen Ausstellungen und in einigen Galerien vertreten.

 

Sie besuchte unseren Fotoclub, um uns einen Einblick in ihr Leben und ihre Werke zu geben.

Besonders beeindruckend fanden wir, dass sie sich relativ wenig Gedanken über technische Einstellungen an ihrer Kamera macht und ihre Bilder nur minimal bis gar nicht nachbearbeitet werden. Das Wesentliche liegt hierbei in der Vorbereitung. Zudem verwendet sie bei ihren Aufnahmen ausschließlich natürliches Licht.

 

Ihre Bilder entstehen zum Teil inspiriert aus Träumen, die sie dann fotografisch umsetzt, teilweise entwickeln sich ihre Ideen aber auch einfach frei an der jeweiligen Örtlichkeit. Meistens hat sie einen großen Koffer mit allerlei Dingen dabei, die sie in ihre Fotos mit integriert. Oftmals sind auch längere und aufwenigere Vorbereitungen zu treffen, bis sie ihre Vorstellung im Kopf, in der Realität umsetzen kann.

 

Die meisten ihrer Bilder regen zum Nachdenken an. Es ist der mystische Moment zwischen Bewusstsein und Schlafen, das Eintauchen in eine unsichtbare Welt zwischen Beobachter und Charakter.

Bei ihrer Bilderserie "Dream Ballads" liegen die Personen in einem See, bei "The Transition" wurde ein altes heruntergekommenes Haus als Location für ihre teilweise doch recht düster wirkenden Bilder gewählt.

 

Es war ein sehr unterhaltsamer Abend und hat sicher den ein oder anderen von uns dazu angeregt, sich immer wieder auf neue, bisher nicht gegangene Wege zu begeben.

 

 

Wer mehr über Maria Semmer und ihre Bilder erfahren möchte, darf gerne hier vorbei schauen www.mariasemmer.com

So finden Sie uns:

Kontakt

Fotoclub Rothenburg ob der Tauber

Kirchgasse 2

91541 Rothenburg ob der Tauber

 

info@fotoclubrothenburg.de